Tieferlegung 156 SW mit Niveumatregulierung

Antworten
Mango
Beiträge: 3
Registriert: 23 Feb 2006, 13:32
Wohnort: 8363 Bichelsee
Kontaktdaten:

Tieferlegung 156 SW mit Niveumatregulierung

Beitrag von Mango » 24 Feb 2006, 09:07

Hallo Leute

Ich bin neu hier und wollte mal fragen ob mir jemand helfen kann.
Ich habe einen Alfa Romeo 156 1.9 Jtd Sportwagon mit Niveumatregulierung.

Was wären die idealen Federn für mein Auto??

Benutzeravatar
Cuoresportivo-QV
Beiträge: 1146
Registriert: 10 Mär 2004, 17:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 916, 3.0L V6,
Alfa 145 2.0L QV
Wohnort: Frauenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuoresportivo-QV » 24 Feb 2006, 09:09

APEX ?? :roll:

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrea » 24 Feb 2006, 09:27

1. APEX IST SCHEISSE, SCHROTT !
2. Mit Nivomat musst du die Dämpfer ersetzen. Das heisst in dem Fall am besten schaust du dich um für ein Gewinde-Fahrwerk. Am besten KW.
ALFA ROMEO CLUB MILANO

pedro

Beitrag von pedro » 24 Feb 2006, 09:31

Schliesse mich Andrea an. Aber dieser absolute obermega Schrott wird hier immer wieder empfohlen. :evil:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 24 Feb 2006, 09:35

Würde H&R oder Eibach für vorne empfehlen, fallst du nur Federn und die Niveauregulierung behalten willst... Jag-Rip hat das bei seinem SW auch so gemacht...

Ansonsten eben ein gutes Sportfahrwerk (Federn/Dämpfer) oder wenn es mehr sein kann ein Gewindefahrwerk... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Scighera
Beiträge: 174
Registriert: 17 Feb 2006, 22:37
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Scighera » 24 Feb 2006, 09:37

pedro hat geschrieben:Schliesse mich Andrea an. Aber dieser absolute obermega Schrott wird hier immer wieder empfohlen. :evil:
:arrow: Pedro
Wird immer wieder empfohlen weil vielleicht die meisten mit APEX zufrieden sind oder ?
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Beiträge: 4241
Registriert: 06 Feb 2005, 20:16
Wohnort: Euskirchen/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Aldo » 24 Feb 2006, 09:52

wenn der nivomat hat dann ists doch einer mit sportpaket oder? also eh schon tiefer, dann reichts ja ihn nur vorne noch ein wenig tiefer zu legen dann haste ne schöne keilform 8)

pedro

Beitrag von pedro » 24 Feb 2006, 09:57

Kann sein dass sie es vielleicht nicht besser wissen. Habe genug gebrochene oder soweit zusammengefallene Federn gesehen dass es Aerger mit dem Strassi oder der Rennleitung gab. O.K. sah für die einen geil aus und es spielte keine Rolle dass das Fahrverhalten gemeingefährlich und schlechter als bei den Serienfedern war. :roll: Aber zum empfehlen sind sie sicher nicht. :wink:

Benutzeravatar
Cuoresportivo-QV
Beiträge: 1146
Registriert: 10 Mär 2004, 17:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 916, 3.0L V6,
Alfa 145 2.0L QV
Wohnort: Frauenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuoresportivo-QV » 24 Feb 2006, 10:00

ich sage ja nicht das die gut sind...aber vom preis....waren die ziemlich tief bei meinem 164er..

pedro

Beitrag von pedro » 24 Feb 2006, 10:09

Qualitätsstahl und die Bearbeitung, z. B. dass die Federn am Schluss noch mal gepresst werden damit sie ihre Höhe über eine längere Zeit behalten kostet halt Geld. :cry: Nur die Sicherheit dass mir bei einem etwas rassigeren Fährtchen keine Feder bricht, kenne da ein paar Stellen da graust es mir wenn ich nur daran denke, ist mir etwas Wert. :wink:

Roli
Beiträge: 640
Registriert: 23 Sep 2003, 10:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Turbo
Alfa Romeo GTV6
Alfa Romeo SZ ES30
Alfa Romeo 4C
Wohnort: NW
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli » 24 Feb 2006, 13:19

Da muss ich Pedro Recht geben, APEX ist wirklich nur Schrott !

Hatte und habe an einigen Autos solche drin, würde ich aber niemandem Empfehlen.

Grüsse Roli

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 24 Feb 2006, 14:13

Also ich hab die ersten 5 Jahre mit meinem SW und Nivea-mat nur die VA mittels einem Satz Eibach tiefergelegt, wurde auch so im Fz-Ausweis eingetragen. Nun nach dieser Zeit hat sich ein dämpfer (fahrerseitig) verabschiedet, somit ist die Regulierung für mich gestorben und mein Wagen wird sobald sie da sind, gleich rundum mit Bilstein Dämpfern versehen.

Ich würde dir empfehlen, lass die HA so wie sie ist, wenn sie nicht kaputt ist und leg nur die VA tiefer, wenn du nicht auf Rennstrecken gehst, ist das fahrverhalten tiptop so und der SW kriegt einen geilen Keil... :twisted:

Meiner:

Bild

Benutzeravatar
Cuoresportivo-QV
Beiträge: 1146
Registriert: 10 Mär 2004, 17:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 916, 3.0L V6,
Alfa 145 2.0L QV
Wohnort: Frauenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuoresportivo-QV » 24 Feb 2006, 16:10

Ja Jag-Rip....ich würds auch so machen...

Benutzeravatar
fali
Beiträge: 1042
Registriert: 28 Jun 2004, 12:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Turbo
Alfa Romeo 155 V6
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Alfa 156 SW Niveauregulierung

Beitrag von fali » 01 Okt 2012, 08:46

Hallo zusammen

Wo sehe ich beim 156 SW ob der eine Niveauregulierung hat oder nicht?
Wenn man einen 156 tieferlegt mit niveauregulierung passt sich die hintere höhe automatisch der vorderen an wenn diese runterkommt?

Danke

fali
bring sally up, bring sally down

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegung 156 SW mit Niveumatregulierung

Beitrag von Domi » 01 Okt 2012, 09:12

Von aussen gar nicht... SW mit Niveaumat haben hinten einfach andere Dämpfer drin, die die Höhe nachregulieren!

Also den Kofferraum mal vollbeladen und dann eine Runde fahren gehen... wenn sich hinten die Höhe nicht nachreguliert hat, hast du keines drin!

Wenn du Niveaumat hast und Tieferlegen willst, musst du ein Komplettfahrwerk montieren...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste