Seite 1 von 18

Servicekosten GTA

Verfasst: 12 Nov 2003, 23:59
von alfa_corso
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen AR 156 GTA kaufen! 8) Was für Erfahrungen habt ihr bezüglich der Servicekosten gemacht? :?: ist der 3.2 V6 24V viel teurer im Unterhalt als der 2.5 V6 24V.

Könnt Ihr mir Auskunft geben 15'000er Service etc.?

Für Eure Postings Danke ich euch schon jetzt.

Dani

Verfasst: 13 Nov 2003, 12:19
von Turbodeltone
Sollte identisch mit dem 2.5er sein, lediglich Verschleissteile wie
Bremsen, Kupplung und Auspuff können sicherliche varieren

konkret?

Verfasst: 13 Nov 2003, 12:55
von alfa_corso
Hallo Turbodeltone oder GTA Driverskönnt Ihr mir konkret sagen wie Teuer ein 15'000er Service ist? :?: :?: :?:

MFG

Dani

Verfasst: 13 Nov 2003, 13:34
von crazyx
Hallo alfa_corso,

Der erste Service findet erst bei 20'000 km statt.... ;)

gruss crazyx

Danke für die Antwort

Verfasst: 13 Nov 2003, 17:05
von alfa_corso
aha ok :roll: was kostet dieser? :?:

Was für Service Intervalle hat der GTA? :?:

MFG

Dani

Verfasst: 13 Nov 2003, 17:48
von Turbodeltone
Der 20K Service ist praktisch nur ein Oelwechsel, mit einigen Filter.
Schätzungsweise bei der Oelmenge von 7 l = 105.00 Oel- und Pollen-
filter ca. 50.00 ca. eine Stunde Arbeit ca. 120.00 Total mit anderen
Flüssigkeiten wie Wischwasser etc. grob geschätzt 300-350.00

Verfasst: 13 Nov 2003, 19:44
von Italo-Fan
also mein Händler meinte dass ich für meinen knappe CHF 500.- blechen müsste für den ersten (20'000 km) Service. Der GTA sei allgemein kein "billiges" Auto. Das ist ja klar, aber bin mal gespannt was sie alles machen werden. Ich hab noch ne Weile Zeit, hab erst 7'000 drauf.

Wäre geil wenn es Leute hier drin hat, die schon den ersten Service oder sogar den zweiten hinter sich haben und uns ihre Erfahrungen schildern. Gibt sicher welche hier.......

Verfasst: 14 Nov 2003, 00:02
von Turbodeltone
Die Vertretungen sind Verpflichtet die Zeiten und Servicekosten
auszuhängen wenn sie es nicht tun dann wechselt lieber die
Garage, die Vorgabezeit für den 20K Service ist eine 3/4
Stunde nicht mehr. Lasst euch nichts andrehen das nicht
in den Service gehöhrt (müsst ihr auch nicht zahlen)

Verfasst: 29 Mai 2004, 21:59
von alfa_corso
@ Turbodeltone / all

Ich bin gerade daran mir einen AR 156GTA zu kaufen! Meine Frage: nach dem 20K Service ist 40K der nächste? Der Wagen den ich mir kaufen möchte hat jetzt gerade 40'000km! Was kostet der 40 tausender Service? Brauche rasch Antwort damit ich evtl. mit dem Preis was anstellen kann!

Ich danke Euch schon jetzt für Eure Antworten!

MFG

alda_corso

Verfasst: 30 Mai 2004, 02:51
von 75
jetzt ist weekend darum bekommst du nicht so schnell antwort, kennst du niemand der in einer alfa garage arbeitet?

sonst ruf montag morgen in einer ALFA garage und frag...der servic darf nicht gross warieren wie schon turbodeltone sagte dei zeiten und preise sind vorgeschrieben! :wink: :wink:

Verfasst: 01 Jun 2004, 09:18
von Stefan
habe vor kurzem den 40'000 km Service gemacht. Hat mich rund CHF 450.00 gekostet.

Verfasst: 01 Jun 2004, 10:20
von lui
Hi Zusammen
Habe für den 20'000km Service an meinem AR 156 GTA ca 320.- bezahlt inkl Pollenfilter ersetzen die eigentlich erst im 2. Service ersetz werden müssen... und wenn du dich noch 2 wochen geduldest kann ich dir sagen was der 40'000km Service kostete denn der ist nächste woche fällig...
gruss lui

Verfasst: 01 Jun 2004, 12:35
von lui
... apropo beim Kauf eines GTA sollte man sich nicht zu viele Gedanken über die Servicekosten machen,denn die sind +/- 200.- gleich, sonder mehr über den Verbrauch!! 12 bis 13l/100km liegt an der Tagesordnung und da hat mann nicht viel gas gegeben denn sonst liegt er zwischen 14 und 16l/100km und das gibt mehr grund zur sorge als die Services... zumindest denke ich so...
gruss lui

Verfasst: 01 Jun 2004, 12:44
von Stefan
stimmt so nicht, habe am Anfang auch rund 12 Liter verbraucht und bin jetzt bei genau 10.0 Liter! Ok, ich fahre sicherlich 80 % ausserorts, aber ich fahre nicht speziel ökologisch (die welche mich kennen wissen das).

Habe übrigens gute Erfahrung gemacht mit BF 98 von Shell - bin überzeugt, das ich damit deutlich wengier Benzin verbrauche!

PS: Auf meinem Arbeitsweg (40 km, Ausserorts) habe ich mal getestet wiewenig ich verbrauchen würde bei wirklich vorsichtiger Fahrt: 8,9 Liter!

Verfasst: 01 Jun 2004, 12:55
von Cuore Sportivo
OT:
@Stefan
gem. Bodkompi oder eff. ausgerechnet?