Servicekosten GTA

Benutzeravatar
Cosi
Beiträge: 345
Registriert: 20 Dez 2003, 19:23
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Beitrag von Cosi » 13 Aug 2004, 11:29

muss mal vorbei gehen bei meinen Garagist habeauch das gefühl das es nicht stimmt.

:?

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 13 Aug 2004, 12:06

Also bei 80%iger Stadtfahrten liegt der Verbrauch von meinem GTA im schnitt bei 11 - 13l/100km und mit den Orig. Räder im Winter zwischen 10 und 11l/100km.

Das Maximum das der Bordcomputer je gezeigt hat war 26l/100km :shock: aber das nur auf Ausländischer Autobahn und nie unter 220km/h!!
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 13 Aug 2004, 12:09

Cosi ich glaube wir fahren falsch... ;-)

ich krieg meinen 2.5 er auch nie unter 13liter... :?

MichiGTA
Beiträge: 17
Registriert: 21 Jul 2004, 12:09
Wohnort: Klagenfurt (A)
Kontaktdaten:

Beitrag von MichiGTA » 13 Aug 2004, 12:17

Während der Einfahrzeit schaffte ich es einmal auf knapp 650km (nahezu 100% Autobahn und nie über 3.500 Touren)

Das kürzeste liegt so um den Bereich von 320km ( hauptsächlich StopAndGo im Stadtverkehr)

Bin zu faul, um nachzurechnen, wieviel Liter das auf 100km sind. :wink:

Ciao, Michi!

Benutzeravatar
Alfaddict
Beiträge: 591
Registriert: 06 Apr 2004, 18:52
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S3 8P '07
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfaddict » 13 Aug 2004, 13:16

?????

Also ich komme auf einen Durschnittsverbrauch von gut 13.2l laut Bordcomputer, dazu sei gesagt das bei mir die Klima immer läuft.

Egal ob ich den nun resette beim Tanken oder wie vor kurzem 2000km über laufen lasse.

Ich habe noch nie mehr als 450km mit einem Tank zurückgelegt obwohl
ich das gute Ding eher selten Trete und desöfeteren auch gemütlich rumcruise und dazu fahre ich noch relativ selten in der Stadt rum wo der Verbrauch geradezu explodiert :)

Könnte auch sein das es an den 235er liegt das meiner eher etwas mehr verbraucht.

Aber was solls, darüber war ich mir im klaren und das wurde in jedem Test erwähnt und sogar der Prospekt hat mich Verbrauchstechnisch nur knapp beschissen was schon immer so war :)
Pain is inevitable...suffering is optional.

Benutzeravatar
Cosi
Beiträge: 345
Registriert: 20 Dez 2003, 19:23
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Beitrag von Cosi » 14 Aug 2004, 08:50

jag rip wir haben es glaub nicht so in griff :lol:
nein also mehr schaffe ich es nicht unter 14 liter, und noch weniger zum vebrauchen ab ich keine lust, km lange fahrten zu machen und dann spätestens bei 2000 touren zu schalten scheiss auf das benzin ich fahr alt ein gta und will es geniessen das halt ich gar nicht aus, ansonstens haätte ich mich eine Panda gekauft 8)

!Romeo
Beiträge: 14
Registriert: 07 Okt 2004, 13:22
Kontaktdaten:

Beitrag von !Romeo » 11 Okt 2004, 12:12

Da möchte ich grene wissen was ihr dann mit eine 164 12v oder 24v Super fahrt. Als Referenz.
Meine 164 12v ´89 immer rund 1:11 (9 Liter)
Meine 164 24v ´93 immer rund 1:10+
Meine heutige 166 Super rund 1:10
Was fahrt ihr damit, GTA Fahrer?

Das Boardcomputer zeigte mir etwa 12 Liter pro 100 km beim Probefahrt im 147 GTA (fast neu) bei 120 km/st.

Ich bin einverstanden: Ein GTA ist wie ein Sportwagen, aber dann praktisch. Dann soll er auch praktisch sein, und nicht, wegen das hohe Verbrauch, immer noch ein Sportwagen als 2e Wagen!
Bei 10 liter habe ich eine Psygologische Grenze. Sonnst wurde ich am liebsten Quattroporte fahren, ist aber nicht recht vernuftig wegen zu hoher Verbrauch und Unterhaltskosten.

!Romeo
Zuletzt geändert von !Romeo am 12 Apr 2005, 07:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Roger
Beiträge: 305
Registriert: 24 Sep 2003, 11:26
Aktuelle Fahrzeuge: GTA
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

40'000 er service

Beitrag von Roger » 02 Feb 2005, 17:12

ich hab jetzt grad mein auto vom 40'000er service bei foitek urdorf geholt:

arbeit: 237.15 1.55h
teile: 264.20 und kleinmaterial 20.65

alles in allem: 561.-

zusätzlich noch garantie arbeiten:

xenon rechts birne kaputt
hinten quer- oder trapezenlenker ausgeschlagen (weiss nicht so genau), ersetzt

sonst alles i.o. :D
moglicherweis eis auf der fahrbahn

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 02 Feb 2005, 18:25

@ Roger
Mein 40'000km Service kostete 596.- bei der Del'Aria Garage in Embrach :wink:
würde sagen dass es im rahmen liegt,oder?!
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
zagato_rz
Beiträge: 167
Registriert: 15 Dez 2003, 18:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA
Alfa GTV6
Alfa 145 2.0 QV
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Beitrag von zagato_rz » 02 Feb 2005, 21:02

Mein 40tkm Service hat 620 Fr. gekostet

Arbeit 395.--
Material 225.--

Easy Preis

Benutzeravatar
Roger
Beiträge: 305
Registriert: 24 Sep 2003, 11:26
Aktuelle Fahrzeuge: GTA
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger » 03 Feb 2005, 08:55

preislich ists ok!

wurde auch sehr nett behandelt, was mir als erstkunde sehr wichtig ist. hatte allgemein einen guten eindruck von dieser garage.

vor allem als sie von einem lastwagen 2 F430 abgeladen haben. :wink:
moglicherweis eis auf der fahrbahn

!Romeo
Beiträge: 14
Registriert: 07 Okt 2004, 13:22
Kontaktdaten:

Beitrag von !Romeo » 12 Apr 2005, 07:59

Da möchte ich grene wissen was ihr dann mit eine 164 12v oder 24v Super gefahren hat. Als Referenz.
Hat keiner der GTA-Fahrer mal 164/166 V6 gefaheren?

Mario

Benutzeravatar
zagato_rz
Beiträge: 167
Registriert: 15 Dez 2003, 18:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA
Alfa GTV6
Alfa 145 2.0 QV
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Beitrag von zagato_rz » 12 Apr 2005, 13:32

Ich war an Ostern mit einem 166 Super in Italien...

Er trinkt bei mir ca 12 Liter (Hatte aber auch 4 Personen und Gepäck dabei)

Benutzeravatar
Balazzo
Beiträge: 240
Registriert: 11 Jun 2004, 11:36
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von Balazzo » 12 Apr 2005, 16:49

mein 20000km service beim GTA kostete mich: 268.95

gemacht wurde: Dichtung
Ölfilter
Standlicht Birne
Motor Öl 6.5l
Silicon
Benzinsystemzusatz
Klein und Reiningungsmaterial

finde den preis sehr fair.

hier noch der link zu meinen Verbrauchsangaben 164 2.0 / 164 QV / 147GTA

http://www.gruppo-veloce.ch/phpBB2/view ... c&start=15
1. 164 2.0 TS
2. 164QV 3.0 24V '93
3. 147 GTA autotuning by G. Barone
4. 166 3.0 24V
5. 156 GTA SW
http://www.autotuning-barone.ch

Benutzeravatar
massimo
Beiträge: 547
Registriert: 09 Sep 2003, 19:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 TBi TI
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Beitrag von massimo » 13 Apr 2005, 18:25

Hallo zämä... ich melde mich auch wieder mal. :beback:
Ich glaube ich spinne! ich habe Servicekosten gehabt wie blöd!!!
:wall:
20 000 Service ca. Sfr 1000.- (Alfa- Vertretung) :fucker:
40 000 Service ca. Sfr 1300.- (Alfa- Vertretung) :fucker:
60 000 Service ca. Sfr 1300.- bei einer nicht Alfa-Garage aber inkl. neue Bremserei vorne.

Also, wenn ich die Preise für eure GTAs sehe bekomme ich fast ein Herzstillstand!!! ich glaube ich bin regelrecht abgezockt worden!!! :unknown:
Alfa159 TBi TI

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste