147 GTA Blinkerproblem wegen Tieferlegung!

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 28 Jul 2004, 08:32

Andrea hat geschrieben:Eher der Umbau von Dell'Aria, wobei der GTA getönte Scheinwerfer hat...
Der scheinwerfer ist nicht getönt.... :wink:
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Beitrag von firefox » 28 Jul 2004, 08:35

Mol! Das Glas ist gefärbt......

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 28 Jul 2004, 08:39

ist es nicht der schwarze innenrand der alles dunkler macht?
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Jay Jay
Beiträge: 3591
Registriert: 09 Sep 2003, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 155 2.5 spezial
Wohnort: Istanbul Türkey(Schweiz Effretikon)
Kontaktdaten:

Beitrag von Jay Jay » 28 Jul 2004, 08:41

Die GTAs haben einen aufsatz aus kunstoff der schwarz lakiert ist !!

bei den scheinwerfen schaut das mal genau an

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 28 Jul 2004, 08:43

Andrea hat geschrieben:@ Enzo:

würdest Du beim GTA LED-Leisten montieren?
nie im leben!! :wink:

muss jeder für sich entscheiden....am 147 meiner frau kommen so kotzleisten auch nicht drauf!

Benutzeravatar
Alfaddict
Beiträge: 591
Registriert: 06 Apr 2004, 18:52
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S3 8P '07
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfaddict » 28 Jul 2004, 12:04

also mein 147 GTA hat ebenfalls Federn drin aber das ganze Prozedere mit dem Abnahme hat meine Garage durchgeführt.

Er sagte ebenfalls es sei verdammt schwierig aber beim meinem GTA haben sie's durchgehen lassen, so wie bei meinem alten 2.0.

Allerdings will ich jetzt auf ein Gewindefahrwerk umrüsten und dazu meint er schraubt man's einfach hoch, geht hin, lässt prüfen und dann wieder runterschrauben.

Ich frag mich nur ob die echt so blöd sind, die wissen doch das man ein Gewindefahrwerk hat um die Karre tiefer, und nicht höher oder so hoch wie original zu legen.
Pain is inevitable...suffering is optional.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 28 Jul 2004, 12:42

Klar kappieren die das... Nur was können sie denn machen? Am Stichtag, am Tag der Abrechnung, beim Vorführen fährst du ja gemäss dem SVG rum. Also ist alles wies sein muss.

Dass du im nachhinein wieder alles änderst, wissen die bestimmt, können aber erst bei einer Kontrolle/Unfall was dagegen tun...

Deshalb ist es auch nicht all zu gesund, wenn du z.B. in einen Unfall verwickelt bist und der Typ meint, er hätte dich nicht blinken sehen... Naja, wenn dann die Dinger zu tief liegen, hast DU grösseres Pech gehabt!
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 28 Jul 2004, 12:50

zum glück versteht mich einer, danke BT :bia:

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 28 Jul 2004, 12:59

:supercool:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Balazzo
Beiträge: 240
Registriert: 11 Jun 2004, 11:36
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von Balazzo » 28 Jul 2004, 20:25

danke für eure antworten.

habe mich etwas beruhigt. aber die abneigung des mfk typen gegenüber dem alfa war unübersehbar! beim rumfahren meinte er, dass er die räder sicher zum kratzen bring und er gab gab soviel gas, das die räder durchdrehten... es hat mir weh getan so hilflos daneben zu sitzen und es mit anzuschauen, ich hoffe ihr versteht was ich damit meine.

wieso bekomme ich eigentlich ein beiblatt für die federn, wenn ich den wagen danach sowieso nicht vorführen kann??

das mit dem fahrwerk habe ich mir auch überlegt, aber nochmals 3000.- oder mehr hineinstecken ist mir zuviel, der wagen kostet bereits knapp 70000.-.

bringt es viel wenn ich vorderräder auf 4-5 bar aufpumpe, hinten luft rauslasse, volltanke und hinten noch zusätzliches gewicht in den kofferraum rein tue??
1. 164 2.0 TS
2. 164QV 3.0 24V '93
3. 147 GTA autotuning by G. Barone
4. 166 3.0 24V
5. 156 GTA SW
http://www.autotuning-barone.ch

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 28 Jul 2004, 21:41

70'000.-????? :shock:


eine lösung wäre aufbaublinker mit doppelseitigem klebeband anzubringen fürs vorführen und dann wegnehmen....oder sonst ruf dell'aria in embrach an für den scheinwerferumbau wie schon turbodeltone geschrieben hat....

Benutzeravatar
Balazzo
Beiträge: 240
Registriert: 11 Jun 2004, 11:36
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von Balazzo » 28 Jul 2004, 22:24

vollausstattung: navi, leder, bose, speichen felgen...etc ca 58000.-

+ tiefer
+ fächer, mittel- und endtopf (wird nach vorführen gemacht, weil die anlage keine beiblätter hat)
+ 19" kosei felgen mit p zero nero pneus, distanzscheiben etc
+...

ich habe 2 wochen zeit um nochmals vorbei zu gehen. gehe am montag für 2 wochen in die ferien, habe daher keine zeit um wegen kleberblinkern oder scheinwerfer umbauten zu schauen.

ich hoffe das mein garagist das hinbekommt...

danke für die antwort
1. 164 2.0 TS
2. 164QV 3.0 24V '93
3. 147 GTA autotuning by G. Barone
4. 166 3.0 24V
5. 156 GTA SW
http://www.autotuning-barone.ch

Benutzeravatar
Pride
Beiträge: 13
Registriert: 13 Aug 2007, 09:02
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Blinkerhöhe 147 GTA

Beitrag von Pride » 14 Nov 2008, 06:59

Moin, moin zusammen

MFK beanstandet meine Blinkerhöhe...grrrr

Was gibt es für Möglichkeiten dies zu beheben? Muss nicht dauerhaft sein, nur zum Vorführen.

Ah ja....Inoxcar Endtopf wurde auch beanstandet und als zu laut befunden. :oops:

Was zur Hölle machen denn alle Ferraris, Lamborghinis und co. ?? Kanns ja nicht sein, nur weils nicht Original ist.

Hass auf die MFK...grrrr !!!!

Benutzeravatar
momo66
Beiträge: 4304
Registriert: 01 Feb 2006, 00:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159TI 2.4JTDm Sportwagon
Alfa Romeo 147Q2 1.9l JTDm Grigio Stromboli
Wohnort: Sardegna-Belluno Rämismühle/Zell
Kontaktdaten:

Re: 147 GTA keine Chance beim Vorführen wegen Blinker!?

Beitrag von momo66 » 14 Nov 2008, 23:38

was habt ihr den alle für probleme mit den blinker????????
mein gta wurde tiefergelet mein dottore ging zur MFK und das auto kam durch!
himmelarschnomal.... kommt nach wintethur!


InoxCar??? :mrgreen:
ein leidiges thema.... boooooooooblublublubbooooooooo [-o< =D> :mrgreen:
Wie kann man nur einem Wesen über den Weg trauen, das alle vier Wochen blutet und nicht daran stirbt?

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: 147 GTA keine Chance beim Vorführen wegen Blinker!?

Beitrag von Rubens » 14 Nov 2008, 23:57

Ich war auch in Winterthur nach dem tiefer legen, war zwar kein GTA aber so wie ich das mitbekommen habe hat der die Blinkerhöhe gar nicht gecheckt......
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste