Klimaautomatik spinnt ( Alfa 156 2,5 V6 )

Antworten
mnvx
Beiträge: 12
Registriert: 11 Jul 2013, 10:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 2.5V6
Kontaktdaten:

Klimaautomatik spinnt ( Alfa 156 2,5 V6 )

Beitrag von mnvx » 25 Mai 2017, 13:24

Hallo Alfisti, seit einigen Tagen spinnt meine Klimaautomatik eigenständig. Sonniger Tag letzte Woche, ich steige ins Auto, stelle die Klimaautomatik auf 21°C und fahre los... nach einiger Zeit wirds seltsam warm ? ich schau auf die TempAnzeige der Automatik und da steht auf beiden Anzeigen " HI " . also volle Heizleistung. Zusätzlich bemerke ich, dass die Kontrolleuchten darunter alle auf ON stehen: Klima on, Mono on, Heckscheibenheizung on, Frontscheibe defrost on.

Sehr lustig, während der Fahrt kurz die drei ausgemacht: Mono, Heck, Defrost ... Lampen aus, dann geht auch die TempAnzeige der Klimaautomatik wieder in den Ausgangsstatus von 21°C beidseitig. Allerdings nur für 1 bis 2 Sekunden, dann springt alles eigenständig wieder auf HI, Heizung wie wild, die Lampen unten wieder alle auf ON ( Klima, Mono, Heck, Defrost )

Da mir die Fummelei während der Fahrt dann zu unsicher wurde Parkplatz angehalten, Motor kpl aus, wieder an, startet mit 21°C Anzeige in beiden Anzeigen, springt selbständig auf HI und heizt...... Jeder Versuch das zu unterbrechen mit Klima aus, Mono Taste, Defrost, egal was. bringt garnix, springt sofort wieder auf HI ( Vollheizung )

Das Ganze lässt sich zum Glück komplett beenden, wenn ich am Mitteldrehrad das Gebläse komplett nach links drehe, also AUS. dann geht die kpl Lüftung aus und damit auch die Heizung, Wenigstens etwas...... aber natürlich nicht zufriedenstellend, ich möchte schon wieder selber entscheiden, ob Klima an / aus und welche Temperatur.

Hat da jemand Erfahrungen sammeln können, etwas Gleiches oder Ähnliches erlebt? Bevor ich in die Werkstatt fahre checke ich lieber erstmal hier, wer weiss, Stecker, sonstwas was man selber machen kann.
DANKE im Voraus, Manfred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast