156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Antworten
sorrow
Beiträge: 17
Registriert: 28 Jul 2013, 22:14
Aktuelle Fahrzeuge: BMW E12
Alfa 156 GTA
Kontaktdaten:

156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von sorrow » 21 Dez 2015, 20:18

Hallo liebe Leuts

ich habe mir kürzlich einen GTA angelacht und bin grundsätzlich sehr zufrieden.
2 kleine Punkte jedoch, sind wohl zu machen:

Die Wassertemp geht auf der Autobahn nie gross über 50°C.
Ich geh mal davon aus, dies ist der Thermostat, aber da dies mein erster Alfa ist, könnte ja auch sein, dass dies normal ist ;-)

Falls ja, hätte ich einen Thermostat für den GTA zu verkaufen :D

Das 2 ist, dass ich beim beschleunigen zwischen 2 und 3'000 U/min ein schwer zu beschreibendes Rasseln auftritt.
Dies aber nicht immer, aber immer öfters.

Im Leerlauf hab ich's nicht, von daher dachte ich als erstes an die Antriebswellen. Irgendwie aber für mich nicht erklärbar, wieso dann ab 3'000 U/min das Geräusch weg ist. Bei vollem Lenkeinschlag rattert's auch komisch, aber vielleicht kennt einer dieses Problem ja gleich :-)

Gruss
Lukas
Gruss
Lukas

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von Alfistidassenza » 22 Dez 2015, 08:37

Hallo


Autobahn nie über 50°C das ist nicht normal, die Temperatur solle so ca. bei 80 liegen. Entweder Kühler oder Thermostat defekt, lass den GTA in einer Alfa Werkstatt kontrollieren, ist die beste Lösung.

Geräusche zu lokalisieren ist nicht immer einfach und schon gar nicht, wen man es selber nicht gehört hat. Aber so wie du das Geräusch beschreibst, tippe ich auf die obere Motorhalterung (siehe Bild). Entweder ist die verschlissen oder hat sich leicht gelöst.
Dateianhänge
$T2eC16J,!)QE9s3HEESWBQ89E8bl-Q~~60_1.jpg
$T2eC16J,!)QE9s3HEESWBQ89E8bl-Q~~60_1.jpg (27.4 KiB) 6787 mal betrachtet
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

sorrow
Beiträge: 17
Registriert: 28 Jul 2013, 22:14
Aktuelle Fahrzeuge: BMW E12
Alfa 156 GTA
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von sorrow » 22 Dez 2015, 08:50

Alfistidassenza hat geschrieben:Hallo


Autobahn nie über 50°C das ist nicht normal, die Temperatur solle so ca. bei 80 liegen. Entweder Kühler oder Thermostat defekt, lass den GTA in einer Alfa Werkstatt kontrollieren, ist die beste Lösung.

Geräusche zu lokalisieren ist nicht immer einfach und schon gar nicht, wen man es selber nicht gehört hat. Aber so wie du das Geräusch beschreibst, tippe ich auf die obere Motorhalterung (siehe Bild). Entweder ist die verschlissen oder hat sich leicht gelöst.
Hallo

Ja ich tippe auf Thermostat, den hab ich gestern schon gekauft und werde Ihn nur verbauen. Ein Kollege von mir fährt einen 156er Diesel und meint, seiner komme auch nie auf höhere Temperaturen, aber dann stimmt meine Vermutung wohl doch. Vielleicht finde ich über die Festtage etwas Zeit und tausche Ihn einmal...

Die Motorenhalterung könnte es gut sein, heute auf dem Arbeitsweg z.B. war nie ein Problem, es tritt also wirklich sehr sporadisch auf.
Einzig beim starken einlenken klingt's immer etwas komisch, aber ich habe selber eine kleine Hobbygarage und schau mir dies dann auch mal auf dem Lift an :)

Danke schon mal für den Ansatz!
Gruss
Lukas

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von Alfistidassenza » 22 Dez 2015, 09:06

50 grad ist ist ja auf der Uhr der untere Bereich, kontrollier auch den Temperaturfühler. Wie gesagt 50 grad ist nicht normal.

Ich hatte beide Motor varianten GTA 3.2 und den 2.4 Diesel, Betriebstemperatur hatte ich bei beiden zwischen 70-80 grad.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

sorrow
Beiträge: 17
Registriert: 28 Jul 2013, 22:14
Aktuelle Fahrzeuge: BMW E12
Alfa 156 GTA
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von sorrow » 22 Dez 2015, 10:50

Der Thermostat beunruhigt mich wenig, wie gesagt, ich habe den bereits schon im Kofferraum und fahr in spazieren :)

Das andere ist störender, besonders das knarzen beim lenken morgens auf dem Parkplatz...
Gruss
Lukas

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von Alfistidassenza » 22 Dez 2015, 10:59

wie schon geschrieben,
Alfistidassenza hat geschrieben: Geräusche zu lokalisieren ist nicht immer einfach und schon gar nicht, wen man es selber nicht gehört hat. .

das knarzen an der Lenkung, kann eine andere Ursache haben. Ich würde denn GTA mal von einem Fachmann kontrollieren lassen.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

sorrow
Beiträge: 17
Registriert: 28 Jul 2013, 22:14
Aktuelle Fahrzeuge: BMW E12
Alfa 156 GTA
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA Rasseln / komische Geräusche beim Beschleunigen

Beitrag von sorrow » 28 Dez 2015, 15:57

So, der Thermostat ist nun gewechselt und die Temp passt nun perfekt, wie beschrieben.

Bezüglich den Geräuschen bin ich auch etwas weiter. Die montierten O.Z. Ultra's sind zwar schön und gut eingetragen, passen jedoch nicht richtig. Ich werde wohl auf Distanzsscheiben ausweichen im Sommer, mit den originalen Winterreifen passt es nämlich problemlos. Auch das Knarzen beim Lenken im kalten zustand ist weg, ist evtl. das Servo etwas überfordert?

Ich muss aber auch sagen, dass das Fahrgefühl mit den 17er natürlich wesentlich komfortabler ist und auch bei der Beschleunigung das Lenkrad halt wesentlich ruhiger ist. Muss dann die Lage beurteilen mit Distanzen, evtl. bleib ich dann gleich bei den Originalen... :)

Leider hatte ich noch keine Zeit bezüglich der Suche nach dem Rasseln im Motorraum, die Freundin stand mir die ganze Zeit im Nacken und hat auf die Uhr geschaut :D
Gruss
Lukas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste