147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Antworten
psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 10 Apr 2012, 17:43

Hallo zusammen,
ich komme aus Italien und bin jetzt zu meiner Freundin nach Zürich gezogen.
Jetzt muss ich mein Auto das noch ital. Kennzeichen hat in die Schweiz umschreiben lassen.
Und ich habe gehört ich muss da zu einer Fahrzeugkontrolle und die da schauen ob alles original ist und zugelassen ist, usw.. Leider ist bei meiner 147 GTA nicht alles original und ich wollte jetzt wissen ob mir jemand sagen kann auf was ich muss achten??
ich habe folgendes verändert: komplette Supersprint Anlage inkl. Rennkat, offener Luftfilter BMC, Bilstein Gewindefahrwerk, und der Rest sind nur Kleinigkeiten (glaube ich :) ) Komme ich da ohne Probleme durch?

Danke und Grüße
Simon

Benutzeravatar
SiCaKu
Beiträge: 241
Registriert: 04 Mär 2011, 13:57
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo Giulietta QV
Ducati Monster 1100 S
Wohnort: Lausen
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von SiCaKu » 10 Apr 2012, 18:10

Herzlich willkommen in der Schweiz ;-)

.... Ich sehe grosse Probleme auf dich zukommen bei der Fahrzeugprüfung! Nicht originale Auspuffanlage in Verbindung mit einem abgeänderten Luftfilter ist bei uns verboten, vom Rennkat garnicht erst gesprochen, das wird Probleme geben. Gewindefahrwerk musst Du eine Genehmigung vom Importeur haben, ausserdem dürfen die Räder bei voller Last nicht schleifen.

Möglicherweise wird dein GTA als Typenschein-X "durchgehen" dann sieht alles anders aus :) Kenne mich leider mit Typenschein-X (Auslandsfahrzeugen) nicht gut aus... da müssen andere helfen.

Viel Erfolg!! Grüsse
A L F A Bild R O M E O

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo Giulietta QV
Ducati Monster 1100S

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von jag_rip » 10 Apr 2012, 18:16

Salve Simon

hmm.. da gibts einiges einzutragen, die schweiz ist klein und behördlich gut organisiert.. :wink:

den rennkat kriegst du ohne einzelprüfung und beiblätter-ordner nicht durch. Ein 200Zeller wäre das höchste das ich eingetragen kenne. Krümmer und Töpfe benötigen alle ein Beiblatt zum Eintragen, ohne das, würd ich nicht mal damit rumfahren, mit CH-Schildern. Den BMC Lufi könntest du durchkriegen mit Tricksen, aber ist auch ein heikler Punkt und wird sehr gern kontrolliert auf der Strasse. Das Gewinde muss ebenfalls ein Beiblatt haben und wird geprüft und wenns nicht streift, eingetragen. Das wär das einfachste Teil zum durchbringen.

Kleinigkeiten.. :lol: jegliche Spoiler, Hutzen, Schlitze müssen ebenfalls eingetragen werden und werden ebenfalls entweder mit beiblatt oder durch einzelprüfung zugelassen. Dies willst du in keinem Fall, weil du den Prüfungsaufwand berappst, auch wenn du nicht durchkommst. Geht schnell richtung 10tausend CHF. Eigentlich für Privatpersonen uninteressant.

Felgen wollen ebenfalls eingetragen sein, hier ist die Schweiz glaub ein wenig lockerer drauf als Italien, solangs nicht streift kriegt mans mit Beiblättern auch durch.

Beleuchtung innen aussen, kann auch problematisch werden, generell was nicht superprofessionell aussieht, wird abgewiesen oder bemängelt... :roll:

Stell doch ein paar Fotos rein und mal schauen ob der kollektive Tuning-Kennerblick des Forums alles findet :D :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Cheers Shägy

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von firefox » 11 Apr 2012, 15:36

Schau unter Zügelgut im Netz. Für Fahrzeuge, die mit einem Umzug in die Schweiz eingeführt werden gelten komplett andere Masstäbe als für hier eingeführte! Daher ist es auch möglich Autos ohne Kat nach 1987 in die Schweiz einzuführen da andere länder erst später das Kat-Obligatorium eingeführt haben.

Gibt daher auch immerweider seltene Funde wie neuere Alfa 75 Turbo America etc. ;-)

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 11 Apr 2012, 16:31

Hallo zusammen. Also danke für die Antworten.
Luftfilter könnte ich ja eventuell wieder den orignalen einbauen. Und wegen Kat und Auspuffanlage muss ich mal bei Supersprint nachfragen ob es eine Zulassung (Beiblatt) gibt.
ich werde morgen mal ein paar Fotos online stellen, vielleicht ist es ja nicht so schlimm :)
Schönen Abend noch.

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 24 Apr 2012, 13:05

hier ein paar bilder von meiner gta.

Ich glaube das sind alle Dinge die ich verändert habe:
- Abgasanlage inkl. Kat von Supersprint
- BMC Sportluftfilter mit direktrohr
- Fahrwerk von Bilstein
- Bremsscheiben Sport GT gelocht von Brembo
- 18" Felgen OZ Superleggera
- andere Rückleuchten und Heckwischer entfernt
- Xenon Leuchten nachgerüstet
- Scheiben getönt

ich weis natürlich nicht ob davon etwas in der Schweiz verboten ist...

Danke und Grüße SImon
Dateianhänge
gtamot.jpg
IMG_0505mod.jpg
gta site.jpg
gta hin.jpg
Zuletzt geändert von psykoman am 24 Apr 2012, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
UTR
Moderator
Beiträge: 11192
Registriert: 22 Nov 2005, 08:19
Aktuelle Fahrzeuge: Caxxi miei
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von UTR » 24 Apr 2012, 13:12

hallo was sicher verboten ist folgendes:

- BMC Sportluftfilter mit direktrohr


für den rest solltest du ein CH beiblatt haben
Marco "SuperSic" Simoncelli 1987 - 2011
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von Domi » 24 Apr 2012, 13:17

Grob gesagt...

- Abgasanlage inkl. Kat von Supersprint (FK & Kat zurückrüsten und MSD & ESD Beiblatt besorgen, falls identisch mit CH-Ausführung)
- BMC Sportluftfilter mit direktrohr (Zurückrüsten)
- Fahrwerk von Bilstein (Beiblatt besorgen)
- Bremsscheiben Sport GT gelocht von Brembo (Beiblatt besorgen)
- 18" Felgen OZ Superleggera (Beiblatt besorgen)
- andere Rückleuchten und Heckwischer entfernt (OK)
- Xenon Leuchten nachgerüstet (Zurückrüsten)
- Scheiben getönt (OK)

Wende dich mal an Alfatech, die Jungs sollten dir eigentlich bei dem ganzen weiterhelfen können... :wink:
Bild

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 24 Apr 2012, 13:28

danke für die Antworten.

Also den Sportluftfilter und die Xenon Leuchten könnte ich schon zurückrüsten.
Aber ich habe keine orignale Abgasanlage mehr und für die Supersprintanlage habe ich viel zu viel Geld bezahlt und der Sound ist viiiieeelll zu gut um die zu entfernen... shit :(

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von Domi » 24 Apr 2012, 14:13

Es geht ja lediglich drum dass du durch die MFK kommst :wink:
Danach kannst du ja alles wieder montieren...

Mit etwas Glück würdest du evtl. auch so mit dem FK durchkommen...... aber wie gesagt, wende dich mal an die Alfatech-Jungs, am besten mal vorbeigehen! Die sollten dir bei dem ganzen weiterhelfen können...
Bild

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 24 Apr 2012, 14:23

Das klingt jetzt schon mal besser, mit nacher alles wieder montieren... :) nur müsste ich dann das alle 2 Jahre wiederholen wegen dem Mfk?? und natürlich wenn die Polizei das merken würde wäre auch nicht so gut, denke ich mal.. :)
ich habe mal ein email geschrieben und sonst fahre ich einfach mal vorbei. danke für den Tipp.

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von as » 25 Apr 2012, 08:14

1. Sehr schöner GTA!!

Wie Domi gesagt hat, die Anlage kannst du wieder montieren.. aber wenn dich die Polizei erwischt.. dann gibts schon etwas Ärger wegen dem Direktrohr (Glaube es gibt eine Anzeige)
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 25 Apr 2012, 23:36

Danke.. :)
Also Luftfilter habe ich noch den originalen (mit allem drum und dran) und Kat habe ich auch noch den originalen. Nur habe ich keinen msd und auch kein esd... Und ich habe vergessen zu schreiben dass ich auch noch Distanzscheiben benutze. Sind die erlaubt?
Und kann mir vielleicht noch einer helfen wie ich zu den ganzen Beiblätter komme??
Danke und Grüsse Simon

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von as » 26 Apr 2012, 07:48

Für die Distanzscheiben brauchst du ebenfalls Papiere. Dafür ist ein DTC Gutachten notwendig (http://www.spurverbreiterungen.ch/index ... ngutachten / http://www.carex.ch/dtc.asp)

Beiblätter kriegst du bei den entsprechenden Importeueren der Produkte.

Aber wie dir DOMI bereits vorgeschlagen hat, versuchs bei alfatech
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

psykoman
Beiträge: 11
Registriert: 21 Aug 2009, 11:28
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 147 GTA
Wohnort: Zürich + Italien
Kontaktdaten:

Re: 147GTA von Italien in die Schweiz ummelden

Beitrag von psykoman » 05 Mai 2012, 17:03

Habe jetzt eigentlich alles abklären können, nur leider sind viel zu viele Dinge die ich abändern muss und deshalb kann ich den Wagen nicht in die Schweiz ummelden. Habe jetzt vom Zoll so ein Formular bekommen, mit dem kann ich jetzt 2Jahre in der Schweiz fahren, danach nicht mehr...
Danke nochmal für die Hilfe. und vielleicht sieht man sich ja mal. (bei einem Treffen oder aus der Strasse :)
Grüße Simon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste