Getriebeschäden an 147 GTAs

Benutzeravatar
Alfapazzo
Beiträge: 1521
Registriert: 14 Sep 2003, 21:59
Wohnort: Wallisellen ZH
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfapazzo » 06 Okt 2014, 12:23

Danke Emanuele!
Evtl. findet sich auch noch was in der Schweiz?
Alfapazzos Alfisti Shop: http://www.alfapazzo.ch

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:30

Ich würde vorsichtig sein mit Gebrauchten GTA Getriebe, die GTA`s sind ziemlich durch geritten. Das Tauschen eines GTA Getriebes kostet schon ein vermögen.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Alfapazzo
Beiträge: 1521
Registriert: 14 Sep 2003, 21:59
Wohnort: Wallisellen ZH
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfapazzo » 06 Okt 2014, 12:37

Ich weiss, aber leider ist es bei Alfa nicht mehr erhältlich! :evil: :evil: :evil:
Und meinen GTA kann ich beim besten Willen nicht entsorgen, der ist sonst noch wie neu!

Wenn ich ein Günstiges finde, evtl. revidieren und gleich noch das Q2 einbauen. :?: :shock:
Alfapazzos Alfisti Shop: http://www.alfapazzo.ch

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:41

Wider mal Typisch Alfa :roll:



Hier noch was auf egay, hört sich aber nicht nach einer Firma an!!. http://www.ebay.de/itm/Alfa-147-32-GTA- ... 0939956370
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:42

Was war den eigentlich das Problem am Getriebe ?
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Alfapazzo
Beiträge: 1521
Registriert: 14 Sep 2003, 21:59
Wohnort: Wallisellen ZH
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfapazzo » 06 Okt 2014, 12:44

Hey Danke Manuel
Ist eine Option, aber die wollen im Tausch ein intaktes Getriebe :arrow: dürfte mit einem Loch im Gehäuse schwierig werden.
Wäre aber ein Anruf wert!
DANKE!
Alfapazzos Alfisti Shop: http://www.alfapazzo.ch

Benutzeravatar
Alfapazzo
Beiträge: 1521
Registriert: 14 Sep 2003, 21:59
Wohnort: Wallisellen ZH
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfapazzo » 06 Okt 2014, 12:45

Alfistidassenza hat geschrieben:Was war den eigentlich das Problem am Getriebe ?


Es gab einen Knall, dann konnte ich zwar problemlos weiterfahren. Zuhause gabs dann aber eine Öllache in der Garage.
Alfapazzos Alfisti Shop: http://www.alfapazzo.ch

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:47

Loch im Gehäuse oje, dann wird's schwierig im AT.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:49

8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Alfapazzo
Beiträge: 1521
Registriert: 14 Sep 2003, 21:59
Wohnort: Wallisellen ZH
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfapazzo » 06 Okt 2014, 12:51

Bisch en Schatz!!! :lol: 8)
DANKE !!!
Alfapazzos Alfisti Shop: http://www.alfapazzo.ch

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3134
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeschäden an 147 GTAs

Beitragvon Alfistidassenza » 06 Okt 2014, 12:53

Habe dir aber noch was anderes, gib mir per PN deine Fahrgestellnummer . Aber sofort :D :D :D
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)


Zurück zu „147 / 156 / 166 / GT-Coupe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste