Probleme mit meinem 147 GTA

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Giordi » 04 Apr 2008, 18:04

@Domi & Lucagtv

Ihr hattet also recht. =D>

War heute auf dem Prüfstand. Erste Messung, unglaublich entteuschende Leistung. 225.8 PS und 253.7 Nm.

Zufälligerweise hatte der Garagist einen LMM an Lager. Diesen haben wir dann mal ausgetauscht und nochmals gemessen. 253.1 PS und 284.1 NM. Aber auch 650.- ärmer. #-o

Aber bin total froh, dass sich nun das erledigt hat. Nun läuft er wieder wie er soll. GEIL. =P~
Bild

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2564
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Ito » 04 Apr 2008, 18:08

Super!! =D>
Bild

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Giordi » 14 Apr 2008, 07:37

Hallo.

Mein LMM war ja defekt. Hätte eigentlich nicht die Motorsteuerung Warnleuchte leuchten müssen?? Hat sie eben nicht.

Gruss.
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9747
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Domi » 14 Apr 2008, 07:39

:wink: ...

Die Warnleuchte kommt erst wenn er im Notprogramm läuft bzw. der LMM völlig den Geist aufgegeben hat...
Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Lucagtv » 14 Apr 2008, 07:47

Genau! Wobei es bei mir immer so der fall war entweder lief er oder nicht!Immer ein ruckeln dann zack warnlampe adioööööööö LMM :)

Gruess Luca
Bild

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Giordi » 14 Apr 2008, 08:27

Ok, danke schön. Habe eben auch schon gemerkt, dass ich nicht immer eine Warnung bekommen, wenn sogar ein Lämpchen nicht mehr funktioniert. War aber nun schon lange nicht mehr der Fall.
Bild

Benutzeravatar
Jeraldo
Beiträge: 355
Registriert: 30 Jun 2004, 15:34
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Jeraldo » 05 Jun 2008, 08:21

Also bei mir scheint das Kupplungsproblem gelöst zu sein.

Mein Garagist hatte alles nochmals schön eingeschmiert und die Kupplungsflüssigkeit (keine ahnung wie das genau heisst) ausgewechselt umd sicher zu gehen das auch nirgends Luft im System ist. Nun habe ich seit einigen Wochen ruhe. Kein knacken und die Kupplung schön weich und gleichmässig.

Gruss
Jeraldo

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Giordi » 05 Jun 2008, 09:39

Mir wurde der Kupplungszylindernehmer von der Alfa Garage in Altstetten seit über einem Monat versprochen. Sie mussten es bestellen. Habe bis heute immer noch nichts gehört. Bei mir ist es immer noch so, dass es ab und zu gut ist dann wieder schlechter usw.
Bild

Benutzeravatar
Jeraldo
Beiträge: 355
Registriert: 30 Jun 2004, 15:34
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Jeraldo » 05 Jun 2008, 09:58

Geh doch mal mit deinem Alfa in die Alfaromeo Dübendorf (Garage Autohof). Dort wurde mein Problem behoben. Und die machen auch nicht den anschein das sie nur Geld verdienen möchten. Mir haben Sie auch gesagt es könnte der Zylinder sein, aber haben es zuerst mit entlüften und schmieren versucht, mit Erfolg.

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Giordi » 05 Jun 2008, 10:59

@Jeraldo.

Ok, mach ich doch.
Zu der Alfa Garage in Altstetten geh ich nicht mehr. Auf die pfeiffe ich. Was ist das für ein Service?? 2-3 Tage hatten sie gesagt.
Bild

Benutzeravatar
Jeraldo
Beiträge: 355
Registriert: 30 Jun 2004, 15:34
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Jeraldo » 05 Jun 2008, 11:43

Wenn du die grosse, gleich beim Letzipark, welche auch Fiat und Lancia hat, meinst, zu der geh ich auch nie mehr.

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9747
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon Domi » 05 Jun 2008, 12:23

Wer dahin geht ist sowieso selber schuld... Sorry... :roll:

Lest euch mal einbisschen durchs Forum...
Bild

gtabasel
Beiträge: 246
Registriert: 07 Jun 2010, 12:57
Aktuelle Fahrzeuge: alfa 147 gta
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit meinem 147 GTA

Beitragvon gtabasel » 22 Apr 2012, 13:08

Diese Woche zwei/dreimal am Morgen (nach der "Nachtruhe" meines GTAs) passiert:
Motor startet ganz normal, aber nach dem Starten die Kupplung gedrückt und die Drehzahl sackt ab bis der Motor ausgeht. Beim zweiten Versuch den Motor paar Sekunden länger laufen lassen, dann Einkuppeln kein Problem. Ebenfalls den Tag durch, also nach kürzeren Standzeiten ebenfalls kein Problem.
Bei einem weiteren Startversuch an einem anderen Morgen ist mir ebenfalls der Motor ausgegangen als ich die Kupplung gedrückt habe. Dabei ist dann die Anzeige "Batteriespannung zu tief" aufgeleuchtet. Batteriespannung in der Garage messen lassen; ist gerade noch im grünen Bereich wenn Strom fliesst.
Wäre wahrscheinlich die kostengünstigste Variante wenn die Batterie der Grund wäre, aber mein laienhafter Verstand sieht da keinen Zusammenhang :oops:


Zurück zu „147 / 156 / 166 / GT-Coupe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast