Hifi im Alfa 156

Benutzeravatar
socom
Beiträge: 37
Registriert: 14 Aug 2007, 10:48
Wohnort: schweiz, wollerau SZ
Kontaktdaten:

radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von socom » 07 Aug 2008, 17:24

hy zusammen :-)

ich hätte da eine wichtige frage. und zwar möchte ich bei meinem 156 gta 2004 ( mit bose soundsystem ) den head unite wechseln. und zwar möchte ich dieses hier einbauen: http://www.carshop24.ch/default.asp?prono=1073.

weil ich selber nicht so begabt bin in dieser angelegenheit, fragte ich einen automech nach den kosten. und jetzt kommts...

der sprach von ca. 1000.- arbeitsaufwand !!! und das ganze sei eine schrecklich aufwändige angelegenheit.

wie seht ihr das ? hat der einfach keine ahnung oder ist das wirklich so schlimm ?

vielen dank für eure hilfe. ich bin momentan echt ein wenig geschockt... :shock:

mfg
socom

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1884
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von firefox » 08 Aug 2008, 12:42

Aufwendig ist es garantiert. Serienausstattungen sind spezifisch für dieses Auto gebaut worden und so sind auch alle Verkabelungen für das Originalradio gemacht. Man muss neue Kabel legen für die Lautsprecher. Die Ansteuerung des Sub muss umgebaut werden oder sogar durch einen neuen Sub mit Verstärker ersetzt werden.

Benjamin aus dem Forum hat das mal gemacht. Evtl. wird er noch mehr dazu schreiben.... ich habe ihm nur den Sub und den Verstärker eingebaut. Den Rest hat er gemacht.....

Benutzeravatar
benjamin
Gruppo Radicale
Beiträge: 1761
Registriert: 05 Dez 2003, 15:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 3.0 24v QV
Alfa Romeo 156 3.2 GTA
Honda CBR 1000 RR Fireblade
Wohnort: Auf der Strasse !
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von benjamin » 08 Aug 2008, 12:48

hast du die bose anlage drin?? sprich interner verstärker und kleiner subweoofer in der hut ablage??

TripleA

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von TripleA » 08 Aug 2008, 12:53

ich schliess mich hier an. habe komplett bose mit verstärker subwoofer und grossem navi. danke

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2564
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von Ito » 08 Aug 2008, 12:54

Kann mir nicht vorstellen, dass man die Kabel ersetzen muss? Warum auch?? evtl. nur an anderen Stecker machen und basta.. oder nicht?
Bose Sub. hatte bei mir auch funktioniert über mein Alpine Radio und da war 100pro das original Kabel.
Bild

Benutzeravatar
benjamin
Gruppo Radicale
Beiträge: 1761
Registriert: 05 Dez 2003, 15:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 3.0 24v QV
Alfa Romeo 156 3.2 GTA
Honda CBR 1000 RR Fireblade
Wohnort: Auf der Strasse !
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von benjamin » 08 Aug 2008, 15:05

wen du den original verstärker brauchst geht das...ich hab aber einen anderen verstärker eingebaut....und beim bose system laufen die boxen über den verstärker in der hutablage....und wen der kein strom hat hast du auch keinen musik aus den boxen... :wink: wahr bei mir so...somit hab ich meine boxen neu vekabelt und fertig.....
wen du die original anlage drin lässt kannst du alles sein lassen....ich hab aber meine komplet rausgerissen... :wink:
mfg ben

Benutzeravatar
socom
Beiträge: 37
Registriert: 14 Aug 2007, 10:48
Wohnort: schweiz, wollerau SZ
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von socom » 08 Aug 2008, 15:07

benjamin hat geschrieben:hast du die bose anlage drin?? sprich interner verstärker und kleiner subweoofer in der hut ablage??
jup, hab das komplette bose soundsystem...

mfg
socom

Benutzeravatar
benjamin
Gruppo Radicale
Beiträge: 1761
Registriert: 05 Dez 2003, 15:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 3.0 24v QV
Alfa Romeo 156 3.2 GTA
Honda CBR 1000 RR Fireblade
Wohnort: Auf der Strasse !
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von benjamin » 08 Aug 2008, 15:21

und möchtest die drin lassen oder was neues?

Benutzeravatar
socom
Beiträge: 37
Registriert: 14 Aug 2007, 10:48
Wohnort: schweiz, wollerau SZ
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von socom » 08 Aug 2008, 15:45

benjamin hat geschrieben:und möchtest die drin lassen oder was neues?
die bose komponenten bleiben alle. nur der head unite kommt neu. der original cd-wechsler entfällt. die lenkradfernbedienung soll auch wieder funzen...

um das bose system wieder anzuschliessen an das neue radio brauche ich diesen adapter
http://www.discount-car-hifi.ch/shop/pr ... NLAGE.html, richtig ?!

mfg
socom

Benutzeravatar
benjamin
Gruppo Radicale
Beiträge: 1761
Registriert: 05 Dez 2003, 15:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 3.0 24v QV
Alfa Romeo 156 3.2 GTA
Honda CBR 1000 RR Fireblade
Wohnort: Auf der Strasse !
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von benjamin » 17 Aug 2008, 21:27

sollte hinhauen......ich hab bei mir einfach alles neu verkabelt.....da ich nichts mehr von der original anlage habe...

mfg ben

Benutzeravatar
Jay Jay
Beiträge: 3591
Registriert: 09 Sep 2003, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 155 2.5 spezial
Wohnort: Istanbul Türkey(Schweiz Effretikon)
Kontaktdaten:

Re: radio wechsel bei 156 gta

Beitrag von Jay Jay » 06 Sep 2008, 02:28

jungs man kann alles drinlassen muss nur ein Kabel ändern dann läuft die anlage wieder mit bose und alpine

Adapter ca. 30.-

zeitaufwand max.1 stunde

funktioniert einwandfrei

Lenkradferbedienungsinterface ca.180.- dann kann man alle tasten vom lenkrad wieder nutzen.

gruss JJ

Benutzeravatar
Roger
Beiträge: 305
Registriert: 24 Sep 2003, 11:26
Aktuelle Fahrzeuge: GTA
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Hifi im Alfa 156

Beitrag von Roger » 28 Nov 2008, 12:10

Würde gerne meinen IPod ans original Navi vom 156 GTA anschliessen
Von Blaupunkt gibts da was neues:

http://www.blaupunkt.com/de/7607541500_main.asp

Hat jemand Erfahrung damit gesammelt? bzw. geht das überhaupt? In der Anleitung

http://fe0wap79.bosch.de/intershoproot/ ... _EA_DE.pdf

ist als Ausnahme das Model DX-R52 aufgeführt?
moglicherweis eis auf der fahrbahn

Benutzeravatar
Sämu
Beiträge: 605
Registriert: 19 Sep 2003, 16:38
Aktuelle Fahrzeuge: 156 SW
Wohnort: Kt. Solothurn
Kontaktdaten:

Re: Hifi im Alfa 156

Beitrag von Sämu » 13 Apr 2009, 10:18

Für alle mit Bose im Alfa 156, die ein normales Radio anstelle des Blaupunkt 156 "high" einbauen wollen.

1. Braucht man einen "Aktivsystemadapter", welcher bei Blaupunkt (Art-Nr:7607001069001) nicht mehr lieferbar ist. Ich habe
bei mir jetzt den hier genommen, geht ohne Probleme:

http://www.swissmania.ch/A568817/Merced ... apter.html

So ein Adapter wird benötigt, da das originale Blaupunktradio ein "Lowlevel" Signal aus den Lautsprecher-Anschlüssen auf den Bose Verstärker sendet (Das Radio bekommt ein Signal vom Bose verstärker und senkt den Pegel entsprechend).

Mit dem Adapter wird also nur das Signal eines normalen Aftermarket Gerät entsprechend herunter geregelt (Sind bei billigen Adapter einfach Widerstände, bei besseren angeblich "Galvanische Trennung", daher weniger störungsanfällig).

2. Wenn beim neuen Autoradio die ISO Stecker nicht wie bei Sony an einer Kabelpeitsche hängen, brauch man noch eine ISO Verlängerung für die Spannungsversorgung (da sich die werksseitigen Stecker nicht trennen lassen), z.B:

http://www.swissmania.ch/A568858/Univer ... Strom.html

3. Muss man den Bose Verstärker wieder mit dem "Preamp 12V Signal" versorgen. Dazu muss man den Kontakt am kleinen gelben Mini ISO Stecker der original Kabelpeitsche (BOOSTER) mit dem Preamp (meistens hellblau) Kabel des neuen Radio verbinden (falls das neue Gerät kein Preamp Kabel hat, kann man auch das 12V Kabel für die elektrische Antenne nehmen).

Bild

Ich habe hier einfach den Stecker sorgfälltig aus dem mini ISO Stecker gelöst und mit einer entsprchenden Klemme verbunden. Es gäbe hier sicher auch einen Adapter, mir wurde es aber langsam zu viel des Guten ;)

3. Jetzt nur noch die ISO Stecker verbinden: Aktivsystemadapter auf die ISO Lautsprecherstecker an der Kabelpeitsche im Auto, anderes Ende an die ISO Lautsprecherstecker am Radio, Spannunsversorgung rein und fertig.

Achtung: Je nach dem wie die Pins (Kontakte) der Spannungsversorgung (Dauer und Steuerplus) am neuen Radio belegt sind, muss man diese drehen. Bei meinem Sony GT420U war das nicht der Fall. Ansonsten lieber kurz mit einem Multimeter nachmessen.

Gruss Sämu

PS: Ich werde nicht von Swissmania gesponsert, aber in der Schweiz fand ich den Adapter leider sonst in keinem Shop. Auf Ebay findet man solche Adapter ab ca 26€, mit Versand und Zoll kostet es dann wohl auch gegen 100 Chf :roll:

Benutzeravatar
Jay Jay
Beiträge: 3591
Registriert: 09 Sep 2003, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 155 2.5 spezial
Wohnort: Istanbul Türkey(Schweiz Effretikon)
Kontaktdaten:

Re: Hifi im Alfa 156

Beitrag von Jay Jay » 17 Mär 2010, 21:54

oder mich fragen der passenden adapter kostet nicht mal 1 fr.

also mini iso stecker und kabel fertig

gruss JJ

Villani
Beiträge: 2148
Registriert: 22 Nov 2006, 21:34
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Hifi im Alfa 156

Beitrag von Villani » 30 Mai 2010, 22:07

So dann hätte ich auch noch Frage zum Thema Radio im GTA:

Mein Vorbesitzer war wohl was den Radio anebalngt ein ziemlicher bastler. :evil: Er hat wohl den originalen Radio beim Verkauf rausgenommen und einfach ein JVC Gerät reingesteckt. Jedoch nichts angeschlossen.

Ich wollte das Ding nun anschliessen. Zuerst brachte ich den Radio gar nicht zu laufen. Der Strom-Anschluss mit den Verschiedenen Kabel hatte jenste Fehler (z.B. war Masse nicht eingesteckt etc) ... Mittlerweile läuft der Strom und somit auch der Radio. jedoch aber nicht die Boxen.

Jetzt lese ich hier dass es kompliziert wäre einen anderen Radio einzubauen. Ist es denn so, dass man nicht einfach so den Radio (Blende) wechseln kann? Weil ich müsste sonst anfangen alle Boxen Kabel neu zu verlegen, was ich mir aber nicht vorstellen kann dass das die Lösung sein soll.

Kann ich so einen Radio neu bestellen inkl. Code direkt bei Alfa, oder kann ich einen beliebigen Blaupunkt montieren?! Im Kofferraum ist übrigens noch der wohl originale Blaupunkt CD Wechsler eingebaut....

:)

Grazie
Villani
Saluti Villani

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste