Alfa Romeo-Museum in Arese

Hier wird über Gott und die Welt gesprochen.....
Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 19 Dez 2013, 22:25

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag (18.12.1976) lieber Museo Storico... und ich hoffe Dich bald wieder besuchen zu dürfen...

Forza Alfa
Dateianhänge
1486789_567169223359754_241567264_n[1].jpg
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 15 Jan 2014, 08:05

ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Sandro » 15 Jan 2014, 08:16

statt geld und energie in nostalgie und ein museum zu investieren würde alfa besser
eine klassikabteilung bzw. ersatzteile für ihr young - und oldtimer produzieren.

für die beliebten modelle wie 75, 155, 164 usw... gibt es ja immer weniger, zum teil gar nichts mehr (keine zahnriemen für 155er)

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Chrigi » 15 Jan 2014, 10:54

bravo Sandro. Wichtier als dieses Museum im Kraut würde ich viel lieber alte Klassiker auf den Strassen sehen. Nur damit ist bald Schluss. Grund wird nicht der immer herbei gefluchte Rost sein, sondern die Tatsache, dass es bei Alfa einfach keine Teile mehr gibt. Ein alter Hut. ich rege mich schon gar nicht mehr auf.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von as » 15 Jan 2014, 11:04

Die Museumerffönung sollte eigentlich eher in der Verantwortung der Behörde (Kultur) liegen und nicht Alfa Romeo. :?
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 17 Feb 2014, 21:13

WICHTIG!

Letzte Woche hatte Fiat für die Aufhebung der Bindung an das TAR aufgefordert hat und fragte, für die Prüfung der Dringlichkeit.
Es sind nicht nur etwa 3 Fahrzeuge, sogar 6 oder sogar 8, aber viele mehr die riskieren. Duplikate sind nur 2 Stück davon.

Alle Alfisti sollten massenweise an die Region Lombardei klarmachen NICHT nachzugeben, lieber bleibt das Museum geschlossen mit seinen Schätzen!

Eine Sache ist uns nicht ganz klar: woher sollte der "Corriere della sera" von der Aufhebung vom TAR gewusst haben das sogar das Ministerium nichts davon wusste? Ach ja klar das ist der "Corriere della sera"...

Wir bitten alle Alfisti bleibt in diesem Kampf, der fast fünf Jahre gedauert hat, vereint: die Schätze der Sammlung müssen innerhalb der Alfa Romeo Museum bleiben.
Dateianhänge
1966786_10151882131316160_896242186_n[1].jpg
Zuletzt geändert von Andrea am 17 Feb 2014, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 17 Feb 2014, 21:33

an alle die es noch nicht kappiert haben:
Dateianhänge
1482787_569677973108879_358868784_n[1].jpg
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
voe
Beiträge: 372
Registriert: 06 Jan 2004, 19:22
Aktuelle Fahrzeuge: 33
75
Giulietta 2.0
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von voe » 18 Feb 2014, 07:32

Foto.JPG
habe ich beim Aufräumen gefunden.
Mit dem Alfa Romeo Club im 2002 vor dem Museum.

Gruss
voe
praenatal Alfa geschaedigt

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 18 Feb 2014, 20:25

wow schön!!
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 22 Feb 2014, 23:00

für welche die es noch nicht wissen, aber das Museo Storico Alfa Romeo ist das 4. wichtigste WELTWEIT in seinem Segment
Dateianhänge
1795777_10151845896246160_1781074173_n[1].jpg
ALFA ROMEO CLUB MILANO

NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von NIKI » 23 Feb 2014, 00:34

@sandro/chrigi/as + alle, die nicht uptodate betr. museum sind :
fact ist:
- fiat wollte vom museum wertvolle Exponate (v.a. Fahrzeuge) verkaufen oder gar die Sammlung ganz auflösen
- um dies zu verhindern hat das 'ministero dei beni culturali' in Anbetracht der nationalen Bedeutung dieser Stätte das Museum inkl. Inhalt richtigerweise 'eingefroren' ('vincolo'). Dies bedeutet, Fiat darf nichts davon verkaufen, zerstören, abnehmend verändern.
- als Rache hierzu hat fiat im Februar 2011 das Museum von heute auf morgen geschlossen (Grundangabe: ausserordentliche Instandhaltungsarbeiten - in Wahrheit wird gar nichts daran gemacht!)
- Das 'vincolo' muss unbedingt erhalten bleiben, ansonsten die Sammlung und somit die letzte 'anfassbare' Geschichte von Alfa Romeo verloren geht (nachdem Portello und Arese von fiat GELÖSCHT wurde).
- Eigentlich gilt: lieber das Museum bis auf weiteres geschlossen aber intakt, als Öffnungs-Kompromisse ohne 'vincolo', die das Museum dann seiner Prunkstücke bestiehlt
- Fazit: Das Museum ist wichtig und ist das Letzte, wofür man noch im Alfa-Namen kämpfen kann und soll.

ps: Ersatzteile für ältere Alfas sind natürlich auch wichtig, aber haben an sich nichts mit der 'Sache Museum' zu tun.

Saludosss

NIKI
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

Benutzeravatar
AlfettaGTV
Der GTV-Guru / Gruppo Radicale
Beiträge: 1242
Registriert: 09 Sep 2003, 19:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 1972-2002
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von AlfettaGTV » 27 Feb 2014, 10:00

Das 'vincolo' muss unbedingt erhalten bleiben, ansonsten die Sammlung und somit die letzte 'anfassbare' Geschichte von Alfa Romeo verloren geht (nachdem Portello und Arese von fiat GELÖSCHT wurde).
- Eigentlich gilt: lieber das Museum bis auf weiteres geschlossen aber intakt, als Öffnungs-Kompromisse ohne 'vincolo', die das Museum dann seiner Prunkstücke bestiehlt
- Fazit: Das Museum ist wichtig und ist das Letzte, wofür man noch im Alfa-Namen kämpfen kann und soll.

ps: Ersatzteile für ältere Alfas sind natürlich auch wichtig, aber haben an sich nichts mit der 'Sache Museum' zu tun.
..... ist genau meine Meinung =D>

Ersatzteile ist übel bei Alfa....keine Klassikerabteilung wie bei andern Herstellern, z.T.keine Ersatzteile mehr für 10-jährige Alfas (GTA, etc.), keine klassischen Events werden unterstützt...die Tradition wird schon mit Füssen getreten, daher muss das Museum erhalten bleiben, auch wenn ich dann mit meinem alten Alfa nicht besser oder gar nicht mehr fahre.
Solo le leggende sorpassano il tempo...

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 02 Mär 2014, 16:48

nur für diejenige die es intressiert hier die Aufliestung aller Autos die unter diesem Schutz sind:
Dateianhänge
205175_124776610932353_771523_n[1].jpg
205175_124776614265686_4451222_n[1].jpg
205175_124776620932352_7150840_n[1].jpg
205175_124776624265685_2387225_n[1].jpg
208059_124777020932312_7141409_n[1].jpg
208059_124777024265645_3350908_n[1].jpg
208059_124777027598978_5490785_n[1].jpg
208059_124777030932311_5784219_n[1].jpg
208059_124777034265644_7765350_n[1].jpg
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Conni
Beiträge: 245
Registriert: 24 Okt 2003, 15:05
Aktuelle Fahrzeuge: 75 1.8 Bj. 1990
75 3.0 QV Bj. 1990
75 TS Bj. 1991
156 2.5 V6 24V Bj. 2000
Wohnort: Reckingen
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Conni » 03 Mär 2014, 06:16

Hi,

Danke für die Liste. Die beiden Depots ausserhalb des Museums sind ja fast noch interessanter als das Museum selbst. Da müsste man es schaffen, mal reinzukommen...

Schönen Gruss

Conni
75 1.8 Bj. 1990
75 3.0 QV Bj. 1990
75 TS Bj. 1991
75 TS 2.0 Bj. 1988
156 2.5 V6 24V Bj. 2000
164 3.0 V6 Bj. 1991

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo-Museum in Arese

Beitrag von Andrea » 10 Mär 2014, 22:51

Das Museo Storico ist unser Haus!
Dateianhänge
1912209_10203609947357076_1030862253_n[1].jpg
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste